FANDOM


"Wenn wir von der Wirkung und der Verbreitung von Ideen sprechen, müssen wir nicht in mechanistischen Formeln stecken bleiben, gemäß derer eine Idee sich nicht erfolgreich in anderen Räumen als in ihrer Wiege ausbreiten kann. Die Ideen sind sehr flexible Instrumente und Waffen, sie bestehen und wirken nur, wenn sie gedeutet und nachgedeutet werden." (Interview mit Sp. Koutroulis http://kondylis.net/Interview2,2.pdf)